Produktionen < zurück

> Einfach sagenhaft - Alles Ballade oder was

Ein Gastspiel des "Theater Die Komödianten" aus Kiel
Mit Iris Faber
Regie: Christoph Munk
 
So hat man sie noch nicht erlebt, die großen Zitate aus den deutschen Balladen: „Wir sind betrunken, wie die Wellen im Stillen Ozean …“ (Ringelnatz) „Halb zog sie ihn, halb sank er hin …“(Goethe), „…sagt Mutter, `s ist Uwe“ Otto Ernst ,
Die Kraft der Sprache, der Reichtum der Geschichten, magische Gestalten und erregende Abenteuer. Begeistert vom Zauber der Balladen haben die Schauspielerin Iris Faber und Regisseur Christoph Munk eine faszinierende literarische Revue gesponnen. Sie holen die vertrauten Figuren und die spannenden Abenteuer aus der Erinnerung: Den Zauberlehrling, die schöne Loreley, den wilden Wassermann, den komischen Seemann Kuttel Daddeldu und viele mehr. Ihr kühner Reigen beschwört die Gefahren des Wassers und des Feuers, der wüsten Stürme und der großen Gefühle – neu erlebt, tief empfunden, hoch gespannt, schaurig schön und manchmal etwas schräg. Eben EINFACH SAGENHAFT.
 
Kieler Nachrichten: „Ein paar Musikinstrumente, eine Reihe von Balladen und eine spielwütige Schauspielerin: Daraus entsteht im Theater Die Komödianten der mitreißende Balladenabend „Einfach sagenhaft“. Und für Iris Faber gab es am Ende stehendem Applaus.
 
 
Kartenpreise:
VVK: 20,50 €, ermäßigt 12,80 €
AK: 22 €, ermäßigt 13,50 €
 
So 18.08.24 um 18 Uhr
Kategorie: Schauspiel