Produktionen < zurück

> Andy Häussler: Gedankenwelten

Mit Rechenkunst und Mathe-Magie hat Andy Häussler als Solokünstler wie auch als
Ensemblemitglied im Think-Theatre das Publikum fasziniert. Nun präsentiert er in seinem Programm „Gedankenwelten“ die gesamte Bandbreite der Mentalmagie. Andy Häussler fühlt Farben mit den Händen, findet Sternzeichen seiner Zuschauer
durch Beobachtung heraus, er zieht Wurzeln schneller als der Computer, weiß den
Wochentag zu jedem Datum, zieht blind über das Schachbrett und löst Sudokurätsel
blitzschnell im Kopf.
 

Die Hamburger Zaubernächte:

Wie nirgends sonst erfahren die Zuschauer*innen in diesem Rahmen wie unterschiedlich sich Zauberkunst zeigen kann. Die Abende sind weder Varieté-Aufführungen, noch mit Las-Vegas-Shows zu vergleichen, sondern bieten eine völlig eigenständige künstlerische Welt. Bei allen Abenden handelt es sich nicht um ‚Nummernprogramme“, sondern um dramaturgisch durchdachte Stücke. Vergessen Sie bitte alles, was Sie von Zauberei kennen. Es gibt keine weißen Hasen, keine zersägten Jungfrauen. Sie erleben Künstler wie im Theater in zeitgenössischer Kleidung auf der Bühne, die hell erleuchtet ist und entrümpelt von altmodischen Requisiten.

Der Organisator Wittus Witt ist ein renommierter Zauberkünstler, der sich besonders für die Kunst des Zauberns einsetzt. Er gilt als Protagonist im Bereich der Theater-Zauberkunst, die er seit Anfang der 1990er Jahre auf Bühnen gebracht hat, die bislang der Zauberkunst verschlossen waren. Seit 2014 sind die ZAUBERNÄCHTE jedes Jahr zu Gast im Hamburger Sprechwerk.
 

Kartenpreise:
VVK: 24,90 €, keine Ermäßigung (incl. VVK-Gebühren)
AK: 26 €, keine Ermäßigung
Der 3-Nächte-Pässe für alle Shows kann für 86 € beim Hamburger Sprechwerk bestellt werden (info@hamburgersprechwerk.de).

 

Kategorie: Zauberei

12. Hamburger Zaubernächte

Zauberei

12. Hamburger Zaubernächte