Hauptsache Frei Festival #7

Das Festival der Darstellenden Künste Hamburgs zieht in den Spätsommer 25.08. - 04.09.21


Für weitere Infos HIER KLICKEN.

Über das Festival
Hauptsache Frei ist das Festival der Freien Darstellenden Künste Hamburgs. 2015 gegründet, bildet das Festival Jahr für Jahr eine Plattform für die Künstler*innen der Hamburger Freien Szene und lädt aus dem ganzen Bundesgebiet Fachleute der Szene zum Austausch und Vernetzung nach Hamburg. Konzentriert auf eine Woche, wird das Festival zu einer Plattform für künstlerische Produktionen, zeitgenössische Strömungen, ästhetische Neuerungen, gesellschaftspolitische Diskurse und wissenschaftliche Impulse. Getragen wird Hauptsache Frei vom Bündnis für Festivals der Freien Tanz- und Theaterschaffenden Hamburgs e.V., ein Trägerverein bestehend aus verschiedenen Institutionen – Spielstätten aber auch Interessensvertretungen wie dem DfdK Hamburg e.V. – der Stadt.


Die visuelle Identität des Festivals der Darstellenden Künste Hamburgs – Hauptsache Frei #7 wurde entwickelt von Jana Schwinkendorf und Lukas Siemoneit im Rahmen der Kooperation mit der Klasse „Digitale Grafik“ an der HfbK Hamburg unter Leitung von Prof.Christoph Knoth und Prof. Konrad Renner.
 
 
   
 
 

Zurück