20 Uhr: Pack of Lies

von Hugh Whitemore
szenische Lesung des "Couch Theatre" in englischer Sprache

Bob Jackson: Dave Duke
Barbara Jackson: Valerie Doyle
Julie Jackson: Jenna Greenman
Helen Kroger: Rebecca Garron
Peter Kroger: Jonathan Greenman
Stewart: Jason Couch
Thelma: Julie Spanswick
Sally: Joanna Thorn

Directed by: Jason Couch
Costumes: Martin Scheibe

Wie gut kennen Sie Ihre Nachbarn?
Eine wahre Geschichte
1961. Die Jacksons, ein nettes englisches Ehepaar aus Ruislip, einem ruhigen Vorort von London.  Ihre beste Freude, die Krogers aus Kanada, sind ihre Nachbarn. Helen Kroger kommt fast täglich vorbei um eine Tasse Tee zu trinken und zu plaudern. Die Familien feiern auch gemeinsam. Alles ist gut in ihrer Welt, bis eines Tages ein Detektiv von Scotland Yard bittet um Hilfe und zwar möchte er, dass die  Jacksons ihr Haus zur Verfügung stellt um einen russischen Spionagenring zu überwachen. Die Jacksons werden entrüsteter als Scotland Yard immer mehr von ihnen verlangt. Sie werden auf die Probe gestellt als der Detektiv ihnen mitteilt, dass die Krogers die Spione sind und bittet den Jacksons eine Falle zu stellen. Sollen sie ihre beste Freunde verraten? Was würden Sie tun?

Based on a true story.
The Jacksons are a nice middle aged English couple. Their best friends are their Canadian neighbors, the Krogers. All is blissful in their world until a detective from Scotland Yard asks to use their house as an observation station to try and foil a Soviet espionage ring operating in the area. The Jacksons become more and more put out as Scotland Yard’s demands on them increase. Yet, they are really put to the test when the detective reveals that the Russian spies may be the Krogers, and asks them to help set a trap. Friendship and betrayal are at the heart of this thrilling drama.  Who can they trust?

"This is a play about the morality of lying, not the theatrics of espionage, and, in Mr. Whitemore's view, lying is a virulent disease that saps patriots and traitors alike of their humanity." - N.Y. Times.

Kartenpreise:

VVK: 19,40 €, ermäßigt 12,80 € (incl. VVK-Gebühren)

AK: 21 €, ermäßigt 13,50 €


 
Fr 24.01., Sa 25.01.20 jeweils um 20 Uhr
 

Zurück