20 Uhr: Misery

Foto: Anders Balari
von William Goldman nach Stephen King

Mit Konstanze Ulmer, Stephan Arweiler und Nils Holger Koch.
Regie: Lars Ceglecki
 
Die Inszenierung des „Theater das Zimmer“ gastiert im Sprechwerk!

Nach einem Autounfall wird der verletzte Bestsellerautor Paul von der Einsiedlerin Annie gerettet. Alles scheint gut zu werden, denn Annie ist nicht nur Krankenschwester sondern auch ein großer Fan von Pauls Romanen. Als sie aber erfährt, dass Paul die Titelheldin seiner Romane, Misery, hat sterben lassen, verblasst die anfängliche Hilfsbereitschaft und wird zum beängstigenden Psychospiel: Paul findet sich, geschwächt und tablettenabhängig, einem ungleichen Kampf ausgesetzt, in dem Annies die Rückkehr ihrer geliebten Titelheldin fordert. Zuerst höchst subtil, dann immer offener lebt Annie ihre Bosheiten aus und Paul schreibt um sein Leben.

Ein Psychothriller der Extraklasse. Der Roman von Stephen King ist ein wahres Meisterwerk und wurde von dem Drehbuchautor und zweifachen Oscar-Preisträger William Goldman neu für die Bühne dramatisiert. Ein Theaterabend für Zuschauer mit starken Nerven.

Kartenpreise:
VVK: 20,50 €, ermäßigt 12,80 € (incl. VVK-Gebühren)
AK: 22 €, ermäßigt 13,50 €
 


Fr 01.09., Sa 02.09.2017 jeweils um 20 Uhr
 

Zurück