20 Uhr: Holy What?

Foto: Manu Matthäus
Eine Produktion der Jugend Tanzperformance Company ABOUT MOVEMENT
in Kooperation mit dem Lola Kulturzentrum Bergedorf

Konzept/Choreographie: Nina Marie Niedermaier

Tanz: Debora Anane, Emilia Waterstradt, Charlotte Jehnichen, Helena Perl,Nia Heckhausen, Luise Menz, Annelie Ralf, Ella Hohls, Karolina Marie Jantzen
Video/Grafik: Tim-Urs Vogel
Assistenz: Ellena Buhk

 
In HOLY WHAT? haben sich die neun Tänzerinnen der Jugend Tanzperformance Company ABOUT MOVEMENT mit dem Begriff der Heiligkeit auseinandergesetzt. Was sind die individuellen und gesellschaftlichen Bedeutungen des Heiligen, des Profanen, des Ätherischen? Und was ist mir persönlich heilig? Wer bestimmt denn eigentlich was heilig ist? Wer erklärt Menschen zu Ikonen? Stehen sie über den Anderen? Gibt es allgemeingültige Bedeutungen des Heiligen und hat es etwas mit Vollkommenheit zu tun? Was macht einen heiligen Ort aus, bzw. wie erschafft man ihn und was kann er bewirken?
 
Mal energetisch, mal zart,mal suchend,mal rebellierend, nähern sich die Performerinnen dem Thema und eröffnen ein Kaleidoskop von Eindrücken, Sichtweisen und Interpretationen.

Kartenpreise:
VVK: 15 €, ermäßigt 9,30 €
AK: 16 €, ermäßigt 10 €
 
Fr 24.05.2019 um 20 Uhr
 
 

Zurück