20 Uhr: Zuckerschweine and friends - Match der Willkür (Impro-Theater)

Zuckerschweine & Friends liefern sich am 16. November humorvollen Schlagabtausch
 
Hamburg, im Oktober 2017. Jenseits klassischer Impro-Matches gehen die zweimaligen Hamburger Impro-Meister „Die Zuckerschweine“ im November neue Wege. Neben dem Publikum entscheidet ein vollkommen willkürlicher Schiedsrichter über die Gewinner des Abends.
 
Improvisationstheater ist Theater pur. Nach den Vorgaben des Publikums entstehen Szenen aus dem Stegreif, die es nur einmal gibt. Improvisationstheater ist Theater ohne Regie, Text oder Requisite. Theater ohne Kompromisse. Theater für den Moment. Live und ungeniert. Und immer nicht ganz ernst gemeint.
 
Im Match der Willkür buhlen die Impro-Spieler um die Gunst des Publikums. Denn die Zuschauer bewerten die einzelnen Szenen und vergeben Punkte. Neu dabei: Ein hammer-harter Schiedsrichter, der jeden Fehler ahndet und wahllos Zusatz-Punkte verteilt oder abzieht. Das Chaos ist vorprogrammiert – ein humorvoller Abend garantiert.
 
„Mit unserem Match der Willkür betreten wir im Sprechwerk Neuland. Noch nie war Improvisationstheater so dynamisch, skurril und unberechenbar,“ erklärt Marc Günther von den Zuckerschweinen. „Wir freuen uns mit unseren Gästen auf einen unvergesslichen Abend voller Emotionen.“

Kartenpreise:
VVK: 11,70 € (incl. VVK-Gebühren)
AK: 13 Euro, keine Ermäßigung
 
Do 16.11.2017 um 20 Uhr - ZUCKERSCHWEINE & FRIENDS
 

Zurück