19 Uhr: Music rocks: A Bright Winter Hymnal

Foto: Sollsuchstelle Photographie

Chorleitung: Doris Vetter.

Unter diesem Motto präsentiert der Music rocks! Chor sein diesjähriges Weihnachtskonzert im Sprechwerk Hamburg. Hits aus Musical, Film, Pop und internationaler Folklore erklingen im modernen Chorklang ebenso wie Weihnachts- und Adventsklassiker. Ein Programm aus Sister Act, Vaiana und Phantom der Oper, von Micheal Jackson, Toto und Cyndi Lauper bis hin zu Rutter Carols und modern arrangierten Advents- und Winterweihnachtssongs verspricht einen unvergesslichen Abend voll Freude an der Musik. Die 50 Sängerinnen und Sänger des Music rocks! Chores freuen sich, Ihnen dieses mitreißende Programm zu präsentieren. Neben den Chorstücken werden solistische Einlagen, Duette und kleine Ensembles vorgetragen. Den vollen Chorklang bereichern auch choreografische Elemente und übertragen so den Spaß und die Energie von der Bühne in den Zuschauerraum.
Im Anschluss an das Konzert möchten die Sängerinnen und Sänger des Chores Sie einladen, gemeinsam zu singen. Weihnachtliche Hits, die jeder kennt, werden von Choristen und Publikum gemeinsam gesungen im Sprechwerk erschallen und alle Beteiligten auf die letzte Adventswoche einstimmen.
Der Music rocks! Chor hatte in diesem Jahr schon die Möglichkeit, bei der Nacht der Chöre in St.Petri und auch bei der Langen Nacht des Singens in der Elbphilharmonie mitzuwirken. Ein besonderes Highlight war die Reise von 25 Sängerinnen und Sängern zum Internationalen Chorfestival nach Shanghai. Der Chor konnte dort neue Eindrücke gewinnen und mit hervorragenden internationalen Chören spannende Konzerte geben.
Nun freuen sich die Choristen auf Music rocks – A Bright Winter Hymnal !
 
Das Konzert und den Chor leitet Doris Vetter, die die Sängerinnen und Sänger außerdem am Klavier begleitet.
Doris Vetter ist eine bekannte Größe in der deutschen Chor- und Konzertszene. Sie arbeitet seit Jahren erfolgreich als Dirigentin und musikalische Leiterin mit diversen Musikprojekten, Chören und Orchestern zusammen. Im September 2014 brachte sie das Pop-Oratorium „Die 10 Gebote“ in Hamburg auf die Bühne und initiierte 2015 das Chorprojekt „Music rocks!“. 2015 und 2016 dirigierte Doris Vetter in der Barclaycard Arena Young Voices Germany, das größte Kinderchorkonzert der Welt mit 6000 Kindern und 2017 das Pop-Oratorium „Luther“ als eine der Chordirigentinnen in der Barclaycard Arena.
Als Verbandschorleiterin des Chorverbands Hamburg e.V konzeptioniert und leitet sie Mitsingprojekte und Stimmbildungsworkshops für Singbegeisterte jeden Alters.
Doris Vetter ist in Karlsruhe aufgewachsen und wurde mehrfach als Landes- und Bundespreisträgerin bei Jugend musiziert sowie vom Tonkünstlerverband Baden-Württemberg ausgezeichnet. Sie spielte bereits in ihrer Jugend im Landesjugendorchester Baden-Württemberg mit und engagierte sich als Sängerin und Assistentin im Karlsruher Kammerchor, im Philharmonischen Chor Karlsruhe und im Landesjugendchor Baden-Württemberg.
An den Musikhochschulen in Karlsruhe und Rio de Janeiro absolvierte sie ihr Studium zur Konzertpianistin.  Ihr Diplom für Klavier erhielt sie mit Auszeichnung und bekleidete anschließend Lehraufträge für Korrepetition an der Musikhochschule Karlsruhe, an der HdK Berlin bei KS Harald Stamm und an der Musikhochschule Hamburg.
 
Kartenpreise:
VVK: 20,50 €, ermäßigt 17,20 €
AK: 22 €, ermäßigt 18 €
 
Sa 16.12.2017 um 19 Uhr
 
 

Zurück