19 Uhr: Hamburger Theaternacht

Jedes Jahr im September eröffnen zur Theaternacht rund 40 Theater die neue Spielzeit mit einem gemeinsamen Paukenschlag.
Dabei zeigen die Theater eine ganze Nacht lang ihre Vielfalt, ihre Einzigartigkeit und ihre Unverwechselbarkeit. Ihr erhaltet dabei Einblicke in die aktuellen Produktionen der Theater: aufwändige und puristische Inszenierungen, Traditionelles und Avantgardistisches, Gesprochenes und Gesungenes, Tragisches und Komödiantisches, Getanztes und Improvisiertes.
Jedes Theater ist für die Gestaltung seines Programms in dieser Nacht selbst zuständig. Mit dabei sind die großen wie die kleinen Bühnen der Hansestadt und zeigen, dass das Netzwerk der Hamburger Theaterszene so dynamisch ist, wie kaum ein anderes.

Mit einem Ticket können alle Theater besucht werden, die mittlerweile nicht mehr nur im großen Saal, sondern auch in den Foyers, auf den Fluren, in den Bars und vor der Tür Programm anbieten.
Wir freuen uns auf die 14. Theaternacht mit euch!

19:00 - 19:20 Uhr
„FlamencoPasión“
„FlamencoPasión“ vom Flamencostudio „La Resaca“ 
Iris Lange y Bruno und ihre Musiker zeigen die Leidenschaft des Flamencotanzes in all seinen Facetten: mal wild, mal leidenschaftlich, auch spielerisch oder elegant, mal dreckig und auch mal modern!
 


19:30 - 19:50 Uhr
Auszüge aus TOUCHED
„Touched“ von Denise Stellmann
Was ein Trauma auslöst, wissen wir. Um die Folgen wissen wir zu wenig. Wir hören von Soldaten in Kriegsgebieten und den Folgen solcher Erfahrungen. Doch was passiert wenn der vermeintlich sichere Hafen der Familie zum routinierten Kriegsschauplatz wird?
Wohin geht ein Kind, wenn es die Welt nicht verlassen kann? Wie überlebt es?

20:00 - 20:20 Uhr
Überraschungs-Programm

20:30 - 20:50 Uhr
"FlamencoPasión" mit "La Resaca"

21:00 - 21:20 Uhr
Auszüge aus TOUCHED

21:30 - 21:50 Uhr
Überraschungs-Programm

22:00 - 22:20 Uhr
"FlamencoPasión" mit "La Resaca"

22:30 - 22:50 Uhr
Auszüge aus TOUCHED

23:00 - 23:20 Uhr
Überraschungs-Programm

23:30 - 23:50 Uhr
"FlamencoPasión" mit "La Resaca"

Sa 09.09.2017 ab 19 Uhr

Zurück