14 & 18 Uhr: "Schluss. Aus.Tanz!" Abschlusschoreografien der Lola Rogge Schule

Neun zukünftige Absolventinnen der Lola Rogge Schule entwickeln eine eigene Choreographie mit einer Gruppe von Tänzerinen und Tänzern. Die Stücke sind zu verschiedenen Themen und in unterschiedlichen Stilen gestaltet. Im September ermöglicht der Verein „Lola Rogge – Tanz entwickeln e.V.“ den ersten öffentlichen Bühnenauftritt.

Der Verein „Lola Rogge – Tanz entwickeln e.V.“ ist der Lola Rogge Schule verbunden, handelt aber als Veranstalter selbstständig und untersützt mindestens einmal im Jahr choreographische Arbeiten junger TanzkünstlerInnen.
 
Sechs Semester dauert die künstlerische, staatlich anerkannte Berufsausbildung für Tanzpädagogik an der Lola Rogge Schule. Zum Abschlussexamen gehört u.a. eine Choreographie, in der die Schülerinnen ihre künstlerisch-kreativen und tänzerischen Fähigkeiten unter Beweis stellen werden.

Kontakt:
Lola Rogge – Tanz entwickeln e.V.
Yvonne Lienau
Elbchaussee 499
22587 Hamburg
Telefon: 040/248 614 60
yli@lolaroggeschule.de
www.lolarogge-tanzentwickeln-ev.de

Kartenpreise:
VVK: 16 €, ermäßigt 11 €
AK: 17 €, ermäßigt 12 €

Sa 29.09.18 um 19 Uhr und
So 30.09.18 um 14 Uhr und 18 Uhr

Hier Tickets direkt online buchen!




Zurück