ganztägig: SMT - Schule Macht Theater

Foto: www.fvts.hamburg
SMT ist ...
...das Hamburger Bewerberfestival für das Schultheater der Länder (SDL)
... offen für alle Schulformen und Jahrgänge
... ein Projekt des fvts.hamburg.
 
SMT gibt Theatergruppen aus Hamburger Schulen die Gelegenheit, ihre Bewerbung für das SDL der Hamburger Landesjury und dem interessierten Publikum in einem professionellen Theater zu präsentieren und in den fachlich-künstlerischen Austausch mit anderen Theatergruppen und dem Publikum zu treten.
Es besteht auch die Möglichkeit, sich mit dem Video-Mitschnitt eines Auftritts zu bewerben. Die Landesjury wählt aus allen Bewerbungen bis zu drei Produktionen aus, die sie wiederum der Bundesjury des SDL vorschlägt. Die Bundesjury wählt aus jedem Bundesland eine Produktion aus und lädt sie zu einem einwöchigen Festival ein, bei dem alle Gruppen spielen, sich in Workshops begegnen und fortbilden.
 
Die Kosten für Reise, Unterbringung und Verpflegung übernimmt bis auf einen Eigenanteil von 60.- Euro die BSB.
Das SDL 2019 findet vom 22. - 28. September in Halle (Sachsen-Anhalt) statt, das Thema lautet Raum.Bühne.
 
Der Bundesverband der TheaterlehrerInnen BV.TS und der Landesverband fvts.hamburg bieten TheaterlehrerInnen, die sich für eine Bewerbung interessieren, an, dass Coaches zu ihnen in den Unterricht kommen, um sie in kollegialer Zusammenarbeit in der Konzeptionierung und Vorbereitung zu unterstützen.
 
Die von der Landesjury nominierten Produktionen sollen auch bei TMS gezeigt werden.
Bewerbung 2019: 01.04. (Live-Bewerbung) oder 15.04. (Video-Bewerbung)an vorstand@fvts.hamburg
Präsentation: Do. 25.04. - Fr. 26.04.19, Hamburger Sprechwerk + Nominierte auch bei TMS
 
 

Zurück